Archiv für die Kategorie ‘Flüchtlinge’

Serie Vorurteile

2.Flüchtlinge nehmen uns den Arbeitsplatz weg

die viele Gerede unsere Politiker, Wissenschaftler, und solcher Medien Helden, „schafft Deutschland es mit der Integration?“ Fragen und Diskussionen ohne Antworten oder Taten, statt anzufangen positiven schritte in der Tat umzusetzen, tun unsere Politiker mit Ihre skepsis in den Medien genau das gegenteil, Sie schürren nur weiter die Ängste beim Deutschen Volk.

Leider ist es nicht jeden normalen Bürger möglich zwischen den Zeilen zu lesen, Ängste sind vorhanden, Arbeitslosen sind nicht wenig, und leider besteht keiner klare Aufklärung seitens der Politik, im gegenteil es wird weiter debatiert um die spaltung noch zu vertiefen.

Fakt ist was viele Deutsche nicht wissen

  • Asylbewerber dürfen die Erste 3 Monate nicht Arbeiten
  • Asylbewerber die länger als 3 Monate sind können nur Arbeiten wenn es für die Stelle kein Deutscher oder EU Bürger gefunden wird.
  • Die Asylbewerber bekommen ohne Sprachkenntnisse kein Job wenn ein Deutscher bewerber für den Job interessiert
  • Deutschland ist einer alternde Gesellschaft, in dem es die Arbeitskräfte verschwindet

rasist

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist hauptsächlich da wir in Deutschland etwas verwöhnt sind, öfter ist es das wir nicht arbeiten wollen, oder das Amt ausnutzen und schwarzarbeiten. Wer in der Tat arbeiten will wird findet immer arbeit, also sollen wir aufhören für unsere Fehler irgendwelche Sündenböcke zu kreieren.

Die Asylbewerbe sind ein Grund das die Wirtschaft in Deutschland etwas aufblüht, in dem der Staat investiert in Arbeitsplätze, im Bau und viele weiteren Gewerben nach Jahrelange sparpolitik.

Advertisements

Gerede und Diskussion aber wenig Taten, das Neue heiße Thema in alle Medien in Deutschland, ist nicht mehr die Flüchtlinge Selbst, sondern die Integration der Flüchtlinge, die Deutsche Kanzlerin hat einer entscheidung der Menschlichkeit getroffen in dem Sie den Asyl suchende den Weg nach Deutschland erleichtert hat, dabei wurde und nicht nur in Deutschland einer art Willkomens Kultur entschanden, was einer große unterstützung für der Politik von Frau Merkel wurde. Eine neuer art der Politik Welt offen und Menschlich.

Frau Merkel hat die flexibiletät gefordert, um diese Herausforderung zu meistern, leider ist es meiner meinung nach, dieser Forderung einer Politische kampf Thema geworden. Herr Seehofer Ministerpräsident von „Republik Bayern“ Vorsitzender der CSU die Schwester Partei der CDU verbündet sich mit Herr Orban gegen die Kanzlerin.

Herr Orban der in seinem Land Ungarn, einer der neuen EU Mitglieder, ein Land aus dem in den 50er Jahre tausende und aber tausende schutz suchend geflüchtet sind, lässt Tränengas und Wasserwerfer gegen den Flüchtlinge einsätzen sperrt Sie ein , und werft Ihnen das Essen wie Tiere zu, da ist die Frage, ist Herr Orban nicht auch so ein Diktator wie Assad? gehört rassismus jetzt zu die wert der EU da viel Länder keine Muslime aufnehmen wollen?

Noch besser ist Herr Söder mit seiner Aussagen wie „Vielleicht hätten wir die 86 Milliarden Euro für Griechenland besser in den massiven Schutz der Grenzbereiche investiert“, oder Ebenso werden wir über das Grundrecht auf Asyl reden“ so ein Politiker ist Typisch für Bayern er ist ein Besserwisser, ich würde meinen anstelle solcher Hetze information an das Volk weiterzugeben könnte er einer produktive lösung vorschlagen.

Egal ob die Flüchtlinge gestoppt werden oder nicht, die änderung Deutschland Europa und viele Teile dieser Welt ist nicht mehr aufzuhalten, wir solten dies als einer Gelegenheit betrachten und sogar ausnutzen, ein neues MutiKulti in dem wir alle beiteiligt sind, Kanzlerin Merkel hat seitens der Politik den ersten Schritt gewagt in dem Sie einer Politik für den Menschen macht, da ist unser gelegenheit Hand in Hand miteinander einer neue Zukunt zu gestalten

Täglich sind nur negative Nachrichten über Asylsuchende in den Medien zu hören, wann haben unsere Medien über etwas positiven berichtet im zusammenhang mit den Asylbewerber wie solche Beispiele:

Offene Türen im Asylbewerberheim.  http://www.der-oderlandspiegel.de/index.php?id=25&tx_ttnews%5Btt_news%5D=5461&cHash=b85e44091d

https://www.youtube.com/watch?v=_qDuqhqayCE

Ich werde den Versuch starten in dem ich in jeden folgende Blog ein Vorurteile aufklären, erhoffe damit jeweils einer Beteiligung von pro und kontra

Erster Vorurteil im nächster Blog: Flüchtlinge nehmen uns den Arbeitsplatz weg

Wir schreiben das Jahr 2015, das ist unglaublich wir sind in ein modernen Zeit alter erforschen den Kosmos, die Westliche Politiker prallen uns was vor wie Menschenrechte, Menschlichkeit, und Gerechtigkeit, früher in den alten Zeiten wurden Mauern um die Städte gebaut um Sie von feindlichen BEWAFFNETEN Militär zu schützen, und nicht von hilfe suchende Flüchtlinge.
Europäische Politiker klagen sich wegen die mengen von Flüchtlinge die in Ihr Heiliges Paradise Europa tagtäglich landen, es ist ja kein Problem die Lösung ist vorhanden, für ein paar hunderte Millionen oder sogar ein paar Milliarden, werden Hitech killer Zäune und Mauern an EU Grenzen gebaut, Polizei Einsätze Verstärkt und vergrössert. Allein 180 Millionen Euro bekam Spanien für die Grenze Sicherung, Griechenland erhielt 120 Millionen Euro und Italien 112 Millionen von der EU und das war im Jahr 2015.

Mit dem Fonds für Innere Sicherheit stellt die EU den Mitgliedsstaaten in den nächsten sieben Jahren insgesamt mehr als 1,5 Milliarden Euro für den Grenzschutz (und für Visa) zur Verfügung. Mehr als eine weitere Milliarde Euro fließt in gesamteuropäische Maßnahmen, insbesondere in die Entwicklung sogenannter Smart Borders gegen irreguläre Migration. Auch das Budget von Frontex erreicht mittlerweile fast die 100-Millionen-Grenze. Frontex soll im kommenden Jahr 86 Millionen Euro bekommen und bei Bedarf weitere 20 Millionen. Im Gegensatz dazu sind für das Europäische Unterstützungsbüro für Asylfragen EASO maximal 17,5 Millionen vorgesehen.

eu-borderwalls

Die EU finanziert darüber hinaus eine Reihe von Forschungsprojekten zur Grenzüberwachung, unter anderem durch Drohnen. Die Studie «Grenzwertig» der Heinrich- Böll-Stiftung geht davon aus, dass das europäische Grenzüberwachungsprogramm Eurosur fast 900 Millionen Euro kostet.
Statt mit solche Summen mit der die EU versucht diese Menschen ausgrenzen, wer es effektiver solche Beträge für die Flüchtlinge zu investieren, und nicht das reiche Europa abzu schotten und einsperren. Erfolg gibt es nicht durch diese Zäune, höchstens werden Sie die zahl der Flüchtlinge halbieren statt 4000 nur noch 2000 am Tag. oder wollen diese Politiker auch im Meer Zäune bauen, oder Haie züchten die die Flüchtlinge auffressen.

Wir in Deutschland haben eine Mauer und Zäune gehabt, die West und Ost trente. Die China Mauer die zum Schutz diente für die damalige hochKultur. diese 2 Beispiel haben nur erreicht der zerfall der eingesperrten, die Deutsche Politiker an der Macht nutzen das Thema Flüchtlinge nur aus um Ihr Macht- und Habgier mit Lügen zu Verteidigen. Leider haben die Europäische Führer daraus nichts gelernt.
Das Projekt Reiche Demokratische Europa wird zu einer Europäische Festung umgebaut um in dem der Reichtum (Sicherheit) nicht mit Fremde Hilfe suchende geteilt wird, na hallelujah für dieses Zeichen der Armut und Ignoranz, welche Christlichen tradition.
Deutschland hat Glück im Unglück da Sie keine direkte Grenze für Flüchtlinge hat, aber die Deutsche Politik unterstüzt diese EU unmenschliche methoden.

Ungarn das zu den neuen EU Länder zählt seit 2004, das einst auch eingegrenzt war von der Westliche Welt, einst haben Sie Ihre Zäune mit Österreich gehabt um eigenezaun Bürger nicht die unerlaubte Ausreise zu erlauben, heute werden die Zäune an der Grenze Serbien um Flüchtlinge von der einreise nach der EU zu hindern. zaun

Europas Reichtum wird durch Ihre Politiker zum verhängnis, meine prognose für Deutschland falls Die Politik Ihren weg nicht ändert und weiterhin Ihr eigenes Volk hinterlistig täuschen tut ist der bruch der Europäische Einheit.
P.S. alle Hochkulturen dieser Erde sind durch Ihre Ignoranz und selbstsicherheit ZERBROCHEN

REG 19.08.2015

Ein Lob für Deutschlands Flüchtlingspolitik

Deutschland ein Land das in der Europäische Demokratie (EU) am meisten tut für Flüchtlinge aus aller Welt.

Deswegen sollte man meiner Meinung nach ein Lop aussprechen.

Ja ein Lob, für diese Position in Europa und gleichzeitig ein Hoffnung um Ihre Flüchtlingpolitik zu verbessern, aber auf jeden Fall kein Dank.

Nicht ich oder irgend ein Mensch kann sich bei jemand bedanken der mitverantwortlich ist für sein elend.

Durch die USA mitLäufer Politik, ist Deutschland zu einen Mittäter geworden und sollte die Konsequens daraus tragen, eine davon sind die Flüchtlings Wellen.

Zur Zeit sind die Flüchtlings Wellen nicht zu stoppen und und außer Kontrolle geraten, die großere teil diese Flüchtlinge sind aus Syrien, Irak, und Schwarz Afrika, oder aus Länder in dem der Westen sich einmischt und Chaos verursacht unter den Tittel Gerechtigkeit und Menschenrechte.

Deutschland ist zwar nicht immer in Militärische Raub Angriff Beteiligt, aber ist immer dabei, bis auf ein mal (Golf Krieg 1) in dem Deutschland ein NEIN zu US Politik Offenbarte.

als Beispiel Gründe warum viele Flüchtlinge aus Syria kommen:

  • Unterstützung von Radikale Gruppen in der Arabische Region

  • Unterstützung verursachen von Chaos in ein Land wie Syria

  • Untersützung den Zerfall von Lybia das haupt See flucht weg ist

  • Jahrelang Waffen Verkauf an Staaten ohne an die Folgen zu denken

Deutschland hat noch nie einer Gerechte Politik Unterstützt sondern immer eigene Interessen und Raub Politik verfolgt.

Die Flüchtlinge die nach Ihre riskante flucht in Deutschland landen haben es für das erste geschafft, aber was ist mit den Menschen in Italian oder Griechenland, wo ist Deutschlands Machtposition in der EU um Europäische Länder zu unterstüzen.

Wo ist Deutschland in den es Maueren und Zäune gebaut werden in Europa.

Wie weit sind solche Themen wie Menschenrechte oder Demokratie Dehhhhhhhhhnbarrrrrrrr

Refugees and their suffering journey

Germany alone recorded about 79,000 refugees in the month of July, and it is expected that the total number of refugees in 2015 will reach about 450,000. I suspect that more than 700,000 refugees in 2015 will be in Germany alone.

A European politician Mr Cameron wants to send more money for more fences, more resources, more sniffer dogs squadrons. „I say long live the European democracy and Menchlischkeit“ but that’s the united righteous euro zone. I wonder why Mr. Cameron does not use an electric fence,Calais Jungel

it would make quick end for the Regugees? Is he too cowardly to? Or is the problem that our politicians are unable to make the killings in Europe, they only do it in other countries, as they do it in other countries daily in the world, where most of these refugees come from.

A further injustice is the Dublin procedure. Which is the reason that weak economic Countries as Greece get into poverty significantly, and no help for the refugees, compared to England and France and the rest of Europe, Germany and Sweden is an exception, in the aid of those in need (refugees). Another example, one country in Europe accepted 150 refugees from Syria. But they are only Christians, Muslims may not be. Super just and humane from a country in Europe which still enjoy of many support. according to statements by Ewa Kopacz Minister President „Christian, who are persecuted (in Syria) barbarously, deserve that a Christian country like Poland helps them“

All the Europeans must know that the greater part of these refugees have an unimaginable suffering way behind them, on their way to escape,They are repeatedly confronted with death, whether it was in their own homeland, or through the blackmail traffickers, continue crossing the risky sea , up to such a welcome as in Calais.

Keep up Europe, we are becoming on the bestway to be a dictatorial beast, Europe’s politicians forgot that they are the reason for this refugees, They have caused the chaos and injustice in various countries of the world

REG

Asylanten Wellen und Europa

Rechten und Pflichten, warum oder muss Europa (Deutschland) den Flüchtlingen ein Asyl gewährleisten??? es ist ein sehr empfindliches und Heikles Thema, ich wünsche mir mit diesen Beitrag einer Diskussion zu starten zwischen uns Menschen egal welche Position vertreten wird (Pro oder Kontra) lasst uns reden statt nur Hass und Spaltung zu schüren und nicht nur auf die Talkshows zu hören die eh nur von der Politik geführt wird.

Ein weiteren Grund für viele Rassisten, die das Thema Asylanten als Vorwand für Ihre Hass und Spaltungs- Intrigen zu nutzen.

Mit den tägliche wellen von Asyl Bewerber die in Europa besonders Deutschland, kommt einer Welle von Spaltung und Hass bei viele Deutschen auf.

Öfter sind Brandanschlag auf Asyl Heime, auch viele Gegner mit Hass Propaganda, aber hat man sich gefragt warum das so ist, wer ist an das Leiden dieser Fremde Schutz suchende Menschen Schuld, In wie weit ist die politische Führung daran Schuld.

In Deutschland hören wir täglich Gespräche um die Flüchtlings welle über das Mittelmeer, verschiedene Talkshows und Politiker Gespräche meiner Meinung Gerede um den Heißen Brei, die Wahrheit wird nicht des Volk offen gelegt.

Deutschland ist mit Europa und die USA zum Teil verantwortlich für die Misere viele der Flüchtlinge. Es ist der Westen wer die Waffen an Terroristische Gruppen verkaufen tut, um Chaos dort zu verursachen, es ist der Westen ins besonders Deutschland der Arbeitskräfte importieren will, und dies Kriegs Flüchtlinge sind die besten Kandidaten, da Sie immer der Politische Führung für die Rettung Dankbar sind.

Gründe warum Europa zur Asyl gewährleisten verpflichtet ist

  • Es ist der Westen der für Chaos und Bürger Kriege in viele Staaten dieser Welt verantwortlich ist.

  • Es ist der Westen der Dankbare Arbeitskräfte brauch ohne politische Interessen

  • Es ist der Westen der der den Waffen Verkauf an jedem fördert ob es Diktatoren, Terror Gruppen oder… also nicht nur an Staaten

  • Es ist der ‚Westen ins besonders Deutschland die sich als Retter der Menschen Rechte Weltweit aufführt

Dies sind nur ein paar Anhalts punkte WARUM, und wir das Volk bekommen nicht die wirkliche Wahrheit mitgeteilt.

Es ist mit persönlich klar das es keine Politik auf dieser Welt es alle gerecht machen kann, nicht-mal eine wirkliche Demokratie falls Sie irgendwo existiert.

Ist das aber ein ausreichender Grund Anschläge gegen Ausländer oder hilf suchende Asylanten zu verüben? Hat irgend ein beteiligter ein Nutzen aus solche Taten?

Es ist an der zeit das wir Menschen aufhören weiter Öl in das Feuer zu gießen, und lieber hand-in -hand für ein gerechtes System zu stehen.

P.S.: Deutschland ist einer der mit verantwortlich für die Unruhen in viele Länder wie Irak, Syria. In Lybia und mehr, in diesen Chaos florieren die Dunkle Geschäfte. Und das Deutschland einer der wenige Länder in Europa ist, die viele Asylant aufnimmt ist kein Zufall im Gegenteil es ist auch so gewollt.

flüchtling boot