Serie Vorurteile

2.Flüchtlinge nehmen uns den Arbeitsplatz weg

die viele Gerede unsere Politiker, Wissenschaftler, und solcher Medien Helden, „schafft Deutschland es mit der Integration?“ Fragen und Diskussionen ohne Antworten oder Taten, statt anzufangen positiven schritte in der Tat umzusetzen, tun unsere Politiker mit Ihre skepsis in den Medien genau das gegenteil, Sie schürren nur weiter die Ängste beim Deutschen Volk.

Leider ist es nicht jeden normalen Bürger möglich zwischen den Zeilen zu lesen, Ängste sind vorhanden, Arbeitslosen sind nicht wenig, und leider besteht keiner klare Aufklärung seitens der Politik, im gegenteil es wird weiter debatiert um die spaltung noch zu vertiefen.

Fakt ist was viele Deutsche nicht wissen

  • Asylbewerber dürfen die Erste 3 Monate nicht Arbeiten
  • Asylbewerber die länger als 3 Monate sind können nur Arbeiten wenn es für die Stelle kein Deutscher oder EU Bürger gefunden wird.
  • Die Asylbewerber bekommen ohne Sprachkenntnisse kein Job wenn ein Deutscher bewerber für den Job interessiert
  • Deutschland ist einer alternde Gesellschaft, in dem es die Arbeitskräfte verschwindet

rasist

Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist hauptsächlich da wir in Deutschland etwas verwöhnt sind, öfter ist es das wir nicht arbeiten wollen, oder das Amt ausnutzen und schwarzarbeiten. Wer in der Tat arbeiten will wird findet immer arbeit, also sollen wir aufhören für unsere Fehler irgendwelche Sündenböcke zu kreieren.

Die Asylbewerbe sind ein Grund das die Wirtschaft in Deutschland etwas aufblüht, in dem der Staat investiert in Arbeitsplätze, im Bau und viele weiteren Gewerben nach Jahrelange sparpolitik.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s